Angeln am Riegsee

Nicht nur die Vielfalt der Fischarten macht den Riegsee für ambitionierte Angler so interessant, nein, auch seine einzigartige Lage im bayrischen Oberland. Von München aus in nur 45 Minuten erreichbar können Sie vor einer gigantischen Bergkulisse Ihrem Hobby nachgehen. Ob alleine, im Freundeskreis oder mit der ganzen Familie, das blaue Land bietet für jeden

erholsame Stunden und Tage (siehe Rund um den Riegsee).

Sicherlich sind die Raubfische wie Hecht, Zander und Waller (Wels) ganz oben auf der Wunschliste jeden Anglers.

Jedoch sind die Renke (Felchen), Karpfen, Aale und Brachsen auch sehr beliebte Zielfische im Riegsee.

Siehe dazu auch einen Bericht von ASO-Angelservice.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© webbaeda